Waldgenossenschaft

Waldgenossenschaft Muesen Muesener Hauberg Genossenschaft


In einer gemeinsamen Genossenschaftsversammlung haben am 08. März 2002 die Anteilseigner der fünf Müsener Waldgenossenschaften (Dornbrucher Hauberg, Dörfer Hauberg, Martinshardter Hauberg, Merklinghäuser Hauberg sowie Müsener Jähne) die Zusammenlegung zu einer gemeinsamen Genossenschaft beschlossen.

Am 16. Mai 2009 wurde dann die Waldgenossenschaft Müsener Hauberg gegründet. Wir, die Waldgenossenschaft Müsener Hauberg, verwalteten eine Fläche von 541,83 ha und sind in 20.000 Anteile (davon ca. 500 Anteilseigner) aufgeteilt. Ein Anteil hat die Größe von 271 m². Somit gehören wir zweifelsohne zu den größten Waldgenossenschaften im Siegerland!

Um den hohen Anforderungen an die Nachhaltigkeit gerecht zu werden sowie die Umweltverträglichkeit unserer Waldbewirtschaftung zu dokumentieren, wurde das internationale Forstzertifikat PEFC erworben. Hiermit können wir mit Stolz sagen, dass wir ein Teil des weltweit erfolgreichsten Forst-Zertifizierungssystems sind!

Weitere Informationen zu der Zusammenlegung sind hier zu finden.