Übersicht

 

Müsen - das sympathische Dorf am Rande des Rothaargebirges - befindet sich oberhalb von Hilchenbach–Dahlbruch im nördlichen Siegerland. Der Ort liegt auf ca. 340 m im Rothenbachtal - Martinshardt (616,10 m), Kindelsberg (617,90 m), Altenberg (481,00 m), Ziegenberg (521,00 m) und Breitenberg (529,00 m) begrenzen den Ort U-förmig von West nach Ost. Die U-Form öffnet sich nach Süden in das Tal der Ferndorf. Wir finden deshalb eine Besiedlung, die sich der topografischen Situation angepasst hat. Die Kirche blieb auch in Müsen im Dorf und bildet den Kern. Höchster Berg in der Umgebung ist der Hohe Wald mit 655,00 m Höhe. Der Altenberg mit einem mittelalterlichen Gruben-Gelände bildet den Übergang nach Littfeld.

Hier sind wir, die Waldgenossenschaft Müsener Hauberg, beheimatet. Die grüne Markierung gibt einen groben Überblick über die Fläche der Waldgenossenschaft. Detailliertere Angaben sind der Übersichtskarte, welche natürlich auch als Download bereitsteht, zu finden.